Japanische M÷vchen
Navigation  
  Home
  Über mich
  Kontakt
  Exoten
  Cardueliden
  Kanarien DH
  AZ Europaschau Platzierungen
  AZ Landesschau Platzierungen
  AZ Bundesschau Platzierungen
  Landesverband Schwarzwald 09 im DKB Platzierungen
  DKB Deutsche Meisterschaft Platzierung
  IGDH Schau Platzierungen
  Beringen
  Richtig Krallen schneiden
  Benennung des Vogelkörpers
  Legenot
  Krankheiten
  Bildergalerie
  Zuchtanlage
  Volieren
  Aktueller Bestand
  Presseberichte
  => 11.11.2010
  => 05.11.2012
  => 22.01.2013
  => (1) 11.02.2013
  => (2) 11.02.2013
  => 11.11.2013
  => 18.12.2013
  => 19.01.2014
  => 05.02.2014
  => 16.10.2015
  => 12.12.2015
  => 10.10.2016
  => 20.10.2016
  => 25.10.2016
  Vögel die ich mal hatte
  Suche
  Mitglied
  Linkliste
  Gästebuch
  Impressum
  Counter
Wer Fehler findet kann sie mir mitteilen Aktualisierung am 08.05.2017
11.11.2010
Lokales

Die bunte Federnwelt begeistert

Freunde des Gefieders oder gefiederte Freunde? Josef Sabo (links), Edgar Bender, Mark Schwarz,
Rudi Höhn, Walter Bohland, und Ma
Freunde des Gefieders oder gefiederte Freunde? Josef Sabo (links), Edgar Bender, Marc Schwarz, Rudi Höhn, Walter Bohland, und Marjan Eferl.
pr

Spaichingen sz Die Vogelfreunde Spaichingen haben am Martinimarkt-Wochenende ihre Vogelaustellung in der alten Turnhalle gezeigt. Gezeigt wurden Vögel aus verschiedenen Kontinenten welche in Züchterhand vermehrt und gepflegt wurden.

Die mehr als 300 Besucher sahen nicht nur Kanarienvögel und Wellensittiche, sondern auch Papageien und viele Exoten und Mutationen dieser Arten. Den Preisrichtern vfel es nicht leicht, von den vielen Vögeln die Besten mit Pokalen und Medaillen zu bedenken. Die Pokale bei den Großsittichen gewannen in der Klasse der Paar-Pennantsittiche Bozo Cuckovic und in der allgemeinen Klasse Rudi Höhn mit einem Schmucksittich-Männchen. Bozo Cuckovic gewann auch den Pokal bei den Wellensittichen mit einem Männchen in hellgrün.

Bei den nicht domestizierten Vögeln siegte Marjan Eferl mit einer Maskenamadine und Marc Schwarz stellte die beste Mutation mit einem Silberschnäbelchen dunkelbraun. Beide freuten sich über die Pokale sowie Walter Bohland über einen Pokal für japanisches Mövchen. Josef Sabo gelang hier gleich das Doppel: jeweils ein Pokal für bester asiatischer Vogel und bestes afrikanisches Tier – eine Weißkopfnonne und ein Zwergelsterchen. Den besten australischen Exoten stellte Marjan Eferl mit einem gemalten Astrild.

Das Pokaldoppel bei den Kanarienvögeln stellte Edgar Bender, einen weiteren Pokal gewann mit Gloster carona Marjan Eferl. Ferner wurden die weiteren Austeller bei den Kanarien, Oliver Bender, Josef Bohnenschuh, und Franz Winze mit den Medaillen in Gold, Silber und Bronze je Sparte bedacht. Weitere Züchter bei den Sittichen welche Medaillen errangen waren Anton Gölz, Josef Sabo und Horst Würfel. Bei den Prachtfinken-Exoten wurden die Medaillen ebenfalls nach Sparten an die Züchter Josef Bohnenschuh; Marjan Eferl, Anton Gölz, Rudi Höhn, Josef Sabo und Horst Würfel vergeben. Hier reichte die Spannweite von A wie Astrild bis Z wie Zebrafink.

Uhr  
   
Vogelzucht-Marc-Schwarz  
   
Werbung  
 
 
Wetter  
 
Wetter Loßburg
© meteo24.de
 
Temperatur  
 

bloguez.com
 
Besucher  
   
AZ-Landesgruppe Baden-Württemberg  
  AZ-Landesgruppe Baden-Württemberg  
Gesamt waren schon 63298 Besucher hier
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=